das neue trio

ich liebe trios – alle müssen voll da sein. am sonntag nachmittag ist enoch gekommen. wir sehen uns viel seltener als wir wollen, aber wir können uns jederzeit umstandslos kurzschließen und sind sofort in einem hochinter-essanten austausch mit möglichst wenig überflüssigen worten. wow !!!

dieses mit den händen gemachte etui hat enoch mir aus florenz mitgebracht und damit voll mein herz berührt. mein goldener stift hat sehnsüchtig darauf gewartet. das nenne ich verbindung ohne physikalische begrenzungen – richtige feinarbeit.

und sofia & enoch gehen miteinander um, als würden sie sich schon immer kennen.

was besseres kann ich mir nicht ausdenken.

27.09.2016 - 23:29