bravo – meister

seit zwei wintern ist armin capaul teil eines kleinen altars in meiner küche, der der praktischen arbeit gewidmet ist. archetyp eines unerschütterlichen praktikers, vor dem ich mich in demütiger bewunderung verneige. der glückliche sisyphos, der geduldig mit dem leben verbunden bleibt.

mir kommt in den sinn, wie glücklich ich mich schätzen kann, bei meiner arbeit solche menschen als beispiel zu haben und persönlich zu erleben. das war in diesem jahr besonders ausgeprägt bei den volksinitiativen in schleswig-holstein und in bayern, bei der kulturellen landpartie im wendland, beim potenziale festival in kalbe/milde, in klein-jasedow und auf einer meta-ebene natürlich auch in italien.

überall die wunderbarsten menschen und dazu noch meine engel in der band.

28.11.2018 - 02:12