neue haltestelle

auf gut ogrosen sind wir immer willkommen – wir haben im hofladen eingekauft und an beiden tagen gekocht. wir haben aufgeräumt, geputzt, wäsche gewaschen, materialien sortiert und klare verhältnisse geschaffen. ich habe meinen verbliebenen westafrikanischen strampelanzug angezogen und die reparierte lederjacke, während der europäische strampelanzug zum ersten mal in der waschmaschine kreiste.

während die mädels mit geliehenen fahrrädern zu einem schönen see gefahren sind, habe ich meine belege für das zweite quartal zusammengetragen und an den steuerberater geschickt, der mir auf nachfrage noch ein paar tage gnädigen aufschub gewährt hatte, damit ich mich voll auf meine arbeit konzentrieren konnte.

21.07.2019 - 23:49