manfred mensch mayer

hat mir ein unglaubliches geschenk gemacht: mein lachendes konterfei ist auf einem geldschein abgebildet und ich werde da als „gemeinwohlpionier“ bezeichnet.

lilith & ich haben mit ihm ein gelassen erholsames wochenende an der periferi der altstadt verbracht – wir haben ihn in seinem schönen haus besucht, in dem es zwei duschen gibt. wir haben uns wexelweise auf den neuesten stand gebracht & praktische erfahrungen ausgetauscht. manfred würde ich ohne zögern als repräsentanten meine stimme geben.

persönlich vertraute in die parlamente!

04.10.2019 - 00:24