meta theater

ich habe eine wundervolle haltestelle gefunden und mich in ein gebäude verliebt – die bodenstation des meta theaters

mit axel tangerding, der das gebaut hat, habe ich mich spontan angefreundet. er hat mir eine ausgiebige baumeister führung geschenkt und geduldig meine vielen fragen beantwortet. ich bin begeistert von der sinnlichen vielseitigkeit des gebäudes und von der intelligenten konstruktion. eine großzügige interpretation von „small is beautiful“ mit japanischen einflüssen. macht vom potenzial her seinem namen alle ehre. eine bühne für ideen. da lacht mein herz.

passen wir nicht gut zueinander ?

06.10.2021 - 23:55