zum ersten mal

haben wir heute die mikroorganismen sozusagen mit der zahnbürste in den boden einmassiert … und einige durch das schweißen schwarz eingebrannte stellen, die ich wohlweislich immer besonders eingesprüht habe, sind wieder blank, da lacht das blech tränen. ha ha. wir wollen eine biotische lebensweise einführen und unsere experimente machen uns viel freude. erstaunlich ist auch, daß wir völlig mühelos viel gründlicher zusammenarbeiten – anscheinend wollen wir uns ein beispiel nehmen an unseren winzigen unermüdlichen helferlein. ich bin die ganze zeit voll konzentriert, ohne mich anzustrengen.

aber jetzt gibts essen …

   
   

25.04.2015 - 21:55