warm geworden

  
völlig unerwartet ist es noch einmal warm geworden – und für die baumpflanzungs-aktion war das wetter einfach ideal.

   
 
wir hatten ja noch als pilotfisch enoch’s mini cooper und waren beweglich. zwei nächte haben wir jetzt an der tankstelle in creuzburg verbracht. 
  
enoch & christopher kannten „pulp fiction“ noch nicht (bildungslücke). den habe ich rausgekramt aus meinen beständen und wir haben ihn vergnüglich angeschaut, nachdem wir ein schon vorbereitetes üppiges abendmahl verspeist hatten. ein schöner abend, ausklingend mit gesprächen …

heute morgen putzen, wasser auffüllen, enoch verabschieden (nächste woche sehen wir uns wieder) … und dann hundert kilometer durch den späten herbst. nur die espen & die birken leuchten noch gelb und die entlaubten buchen haben aus der ferne einen violetten schimmer.

jetzt sind wir in fulda und ein völlig neuer film beginnt.

  

08.11.2015 - 19:09