jubiläum

mir ist eingefallen, daß ich vor genau achtzehn jahren genau hier meine jungfernfahrt betrieben habe – die städte, durch die ich fahre, waren stationen dieser ersten fahrt. meine liebe zum osten wurde da geboren.

ohne das zu wissen, hat mir pia heute das feierliche bild mit dem regenbogen geschenkt und mir ihre augen für einen blick von oben geliehen:

ich kann mich nur wärmstens für mein leben bedanken – bei wem auch immer. ich bin noch ganz voll mit italien – der alltag dort war musik für meine augen. ich will versuchen, meinem alltag hier die gleiche aufmerksamkeit & offenheit zu widmen, um die musik der gemeinden zu hören.

25.10.2018 - 00:57