folksabstimmung

auf längere sicht würde ich den omnibus am liebsten mit der hand neu beschriften, in der oberen reihe:

OMNIBUS für direkte demokratie

und unten:

folksabstimmung

das soll unbedingt musikalisch wirken – deshalb versuche ich gerade, mir ein kleines f anzugewöhnen, das an die f-löcher in den celli & geigen erinnert.

OMNIBUS in großbuchstaben, weil das ja auch wie ein OMNIBUS aussieht – sonst nur demokratisch-gleichberechtigte kleinbuchstaben mit betonung auf den tätigkeitswörtern.

und DEUTSCHLAND fliegt raus – ich bin auf einer ganz anderen spur.

freiheitlicher kommunalismus – da kommen wir den bolos schon näher. alle meine erfahrungen der letzten jahre laufen darauf hinaus – wie hieß es so schön in alto adige:

meine vorfreude läßt sich kaum zügeln.

meine postkarten-edition kommt stotternd ins rollen – heute habe ich mit der hand die ersten piloten ausgeschnitten – wir müssen die vorlage noch einmal an herrn schade’s anforderungen anpassen. derweil schaue ich mir viele bilder an … dabei kam mir die idee, dieses bild für mein rosa zimmer auf anull ausdrucken zu lassen und den razzionalen demokratie-teppich neben den biologisch-dynamischen in die küche zu hängen.

und es finden sich sooo schöne bilder!

13.03.2019 - 01:19