bitte um nachsicht

ich leide an dem unfrieden & der angst um mich herum – ich suche schönheit & starre in masken – ich fühl mich von allen guten geistern verlassen. der großstadt marathon zerrt an meinen kräften. da muß ich mir manchmal luft verschaffen und auf die razis schimpfen. ich will mich nicht in solche stimmungen reinziehen lassen, aber es darf sich auch nichts energetisch aufstauen.

schwamm drüber!

wut – mut – liebe

14.09.2020 - 00:30