error

400 kilometer später zeigte sich, daß der verbrauch wieder „normal“ bei 37 litern lag. und ich habe bei etwa 3.000 km bereits zweimal öl nachgefüllt. an mir kann das nicht liegen, denn ich bin so zart & einfühlsam gefahren wie möglich. bin ich etwa zu vertrauensselig?

da geht meine fantasie in der falschen richtung mit mir durch und ich spreche beschwörend auf mich ein:

immer schön lokker bleiben!

28.08.2021 - 00:53